Emanzen SMS Sprüche


"Zwei Emanzen sitzen im Restaurant. Sagt die Eine zur Anderen: ""Kannst Du mir mal bitte die Salzstreuerin geben?"""
Als Gott den Mann schuf, hat Sie nur geübt.
Daß Frauen immer das letzte Wort haben, liegt einfach daran, daß den Männern nichts mehr einfällt.
Der geistige Horizont eines Mannes ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.
Der Mann steht im Mittelpunkt und somit allen Frauen im Wege.
Der Mensch gliedert sich in zwei Teile einen weiblichen der nicht denken kann und einen maennlichen, der nicht denken WILL.
Die Unterschiede zwischen Ehemännern sind so gering, daß man ruhig den ersten behalten kann.
Die Zukunft ist weiblich - oder gar nicht!

Eine Frau braucht eine ausgeprägte Phantasie, wenn sie einen Mann wegen seiner Qualitäten lieben will.
Es gibt nur zwei Sorten Männer: die Toten und die Tödlichen.
Es ist nicht so, daß der Mann muß und zum Baum geht, der Mann sieht einen Baum und muß.
Frauen, die genauso gut sein wollen wie Männer, haben keinerlei Ehrgeiz.
Hinter jeder erfolgreichen Frau steht ein Mann, der versucht hat, sie zu bremsen.
Männer können keinen Rinderwahnsinn bekommen, weil alle Männer Schweine sind.
Sexismus wird zu Hause geboren, pflanzt sich aber an der Theke fort.
1 | 2 | »

Weitere Angebote:   entlastungszug.de    spasspics.de    trailerfan.de    lustigewerbespots.com